Beiträge (RSS)
 

14 Tage, 12 Konzerte, 11 Städte

6. Mai 2018

Auf dieser Europatournee liegen oftmals nur neun Stunden zwischen der Abreise aus einer Metropole und dem Konzert in einer anderen. Doch egal wo auf der Welt wir uns befinden, es sind diese wundervollen Kollegen, die dir das Gefühl von Heimat geben.

Autor:

Akademisten auf Tour

5. Mai 2018

Hier sind vier der fünf Akademisten, die uns auf dieser Tour unterstützt haben!
Von links nach rechts: Alexander Lesch (2. Violine), Julian Schack (2.-4. Horn), Olivier Marger (Violoncello) und Jihye Han (Bratsche).
Beim Selfie machen konnte die fünfte Akademistin, Hazel Beh, nicht dabei sein. Sie spielt den Klavierpart in dem neuen Stück „Chiasma“ von Thomas Lacher.

Vielen Dank, es hat Spaß gemacht mit Euch!

Autor:

Aus aller Welt…..

5. Mai 2018

…..kommen übrigens unsere Musikerinnen und Musiker.

Berücksichtigt man das Heimatland unseres Gewandhauskapellmeister, sind 22 Nationen in der Reisebesetzung dieser Tournee vertreten:
Lettland, Schweiz, Ungarn, Polen, Japan, Schweden, Italien, Frankreich, Serbien, Süd Korea, Australien, Großbritannien, Slowenien, USA, Türkei, Malaysia, Armenien, Spanien, China Russland, Mazedonien und Deutschland.

Autor:

45 Konzerte in Paris

5. Mai 2018

In Paris wird das Gewandhausorchester sein 45. Konzert geben und dabei die Sinfonie g-Moll von Mozart spielen, die auch schon bei dem ersten Konzert in der französischen Hauptstadt 1931 unter Bruno Walter aufgeführt wurde und damals zum ersten Mal überhaupt auf einer Reise des Orchesters gespielt wurde.
Tschaikowski und Lacher stehen in diesem Jahr erstmals auf einem Tourneeprogramm in Paris, wo das Orchester sein sechstes Konzert in der neuen Philharmonie gibt.

Auch in Paris bedankt sich das Orchester – wie in der Elbphilharmonie auch – bei den Zuhörerinnen und Zuhörern, die hinterm Orchester sitzen und auch in Paris erhält Andris Nelsons Applaus vom Gewandhausorchester.

Autor:

Mit Yefim Bronfman und Beethovens 5. Klavierkonzert auf Tournee

4. Mai 2018

Mit Beethovens 5. Klavierkonzert auf Tournee – Wenn du mit einem Meisterwerk auf Europatournee gehst, das deine Vorgänger 1811 im Gewandhaus uraufgeführt haben und du das Glück hast, mit dem Ausnahmepianisten Yefim Bronfman zu spielen.

Autor: