Beiträge (RSS)
 

Archiv für die Kategorie „29. Apr 2018, Köln“

Tschaikowski & Wakeboard

Mittwoch, 2. Mai 2018

Auf einer 14-tägigen Tournee mit zwölf Gastspielen in elf Städten kommt defintiv keine Langeweile auf. Wer jeden Abend künstlerische Höchstleistungen bringt, braucht Ausgleich um Kraft für die nächsten Konzerte zu schöpfen.

Autor:

Unseren Orchesterwarten über die Schultern geschaut

Montag, 30. April 2018

Lust auf einen Blick hinter die Kulissen des Touralltags? Ob in Wien, München, Hamburg, Amsterdam oder Köln, unsere Orchesterwarte und unser Globalpartner DHL meistern tagtäglich logistische Herausforderungen und stellen auf dieser Europatournee immer wieder aufs Neue optimale Bedingungen für uns her. Danke, Jungs!

Autor:

Und sonst so….

Montag, 30. April 2018

Den freien Tag in Köln haben eine Musiker sportlich genutzt.

Auf dem Gelände des 1. FC Köln hat sich eine Gewandhausorchester-Auswahl gegen die gemischte WDR-Funkhaus-/ und Gürzenich-Orchester-Equipe wacker geschlagen.
Bei teilweise strömendem Regen haben die elf Spieler in orangefarbenen Trikots (und der Schiri, den die Gäste stellen durften) alles gegeben und in der ersten Hälfte manche Torchance herausgespielt. Leider konnten die nicht verwandelt werden, sodass die Gastgeber in einem packenden Match den Heimvorteil mit 2:1 verteidigen konnten.
Zum Trost gab´s ein Fässchen Kölsch für die unterlegenen Leipziger.

Vielen Dank an die Kölner Orchesterkollegen fürs Organisieren und das schöne Spiel!
Wir freuen uns auf ein Rückspiel 🙂

Konzertmeister David Wedel ist derweil zum Wakeboarden zum Bleibtreusee gefahren.

Autor:

Köln

Montag, 30. April 2018

In Köln spielte das Gewandhausorchester seit dem ersten Auftritt mit Franz Konwitschny im Jahr 1931 31 Konzerte und wird sein 26. Konzert in der Kölner Philharmonie mit den Werken von Larcher, Mozart und Tschaikowski geben. Das Haus war beim aktuellen Konzert ausverkauft und das Publikum spendete im Stehen Beifall für eine gelungene Aufführung.

Autor: