Beiträge (RSS)
 

Tourneestatistik

Die meisten Werke der Herbsttournee erklingen zum ersten Mal während einer Gastspielreise des Gewandhausorchesters.
Lediglich die Mahler-Sinfonien wurden mehrfach bei Gastspielen aufgeführt. Mahlers 5. Sinfonie hatte das Orchester zehnmal im Gepäck, erstmals 2002 bei einer Tournee unter der Leitung von Herbert Blomstedt. Zuletzt ist die Sinfonie im Jahr 2013 in Wien unter der Leitung von Riccardo Chailly erklungen. Mahlers 1. Sinfonie dirigierte Herbert Blomstedt dreimal während einer Japan-Tournee im Jahr 1999 in den Städten Tsu, Kyoto und Toyama.

In Malmö, Ljepaja und Riga gibt das Gewandhausorchester sein Debüt.

In Stockholm gastierte das Orchester erst zwei Mal. Einmal unter der Leitung von Vaclav Neumann im Jahr 1967 und einmal mit Kurt Masur im Jahr 1988

Dortmund ist seit 1951 Ziel für bislang 15 Gastspiele des Orchesters. Zunächst unter der Leitung von Franz Konwitschny (1951/1957), dann zweimal unter der Leitung von Kurt Masur, gefolgt von Herbert Blomstedt (4x), Riccardo Chailly (3x) und Andris Nelsons (2x). Ausserdem war das Orchester zweimal mit den Thomanern in Dortmund zu Gast.

Das erste Gastspiel des Orchester in Mannheim war ein Auftritt gemeinsam mit den Thomanern im Jahr 1953. Es folgten fünf weitere Auftritte, zuletzt im Jahr 2004 unter der Leitung von Herbert Blomstedt.

27 Gastspielkonzerte zählt die Statistik für Frankfurt. Erstmals dirigierte Franz Konwitschny im Jahr 1957 das Orchester am Main, Herbert Blomstedt leitete 2016 das bislang letzte Konzert in der Alten Oper. Mitgezählt sind drei Auftritte des Orchesters mit dem Thomanerchor.

Siebenundfünfzig Konzerte hat das Gewandhausorchester seit 1958 in London gegeben. Zuerst am 16. April 1958 unter Franz Konwitschny, der zum Beginn des Konzerts zunächst die Nationalhymnen der beiden Länder spielen ließ. Mitgezählt ist ein Gastspiel des Orchesters mit der Oper Leipzig im Jahr 1980 sowie Auftritte mit dem Thomanerchor. Von den 57 Auftritten absolvierte das Orchester neun Konzerte in der Royal Festival Hall des Southbank Centre, in der wir in diesem Jahr auch wieder zu Gast sein werden. Seit 2006, in der Ära von Riccardo Chailly, gastierte das Orchester ausschließlich im Barbican Centre (26x), zuletzt im Jahr 2017 unter Herbert Blomstedt.

Autor:

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 

Kommentieren