Beiträge (RSS)
 

Archiv für die Kategorie „11-02-2011, London“

Eins bleibt noch…

Donnerstag, 3. November 2011

Im stilvollen Dukes Hotel in London wurde Riccardo Chailly heute für einen Kurzfilm interviewt. Dafür wurde ein schönes Zimmer ausgewählt, um ungestört sehr herausfordernde Fragen zum Thema Leadership zu beantworten.

Am frühen Abend fuhren wir zur vorletzten Anspielprobe auf dieser Tournee ins Barbican Centre. Nach kurzen Einspielen kündigte Intermusicas Managing Director Stephen Lumsden dem Orchester eine nette Überraschung für den morgigen Abend an. Intermusica ist eine Londoner Agentur, die für uns große Teile der Tournee in Frankreich und Großbritannien organisiert hat. Nach Beethoven 9 am Donnerstag wird es eine Tour-Abschlussparty für alle Tourmitstreiter geben, juhu… Die heutige Probe wurde für einen Agenturspot aufgezeichnet. Maestro Chailly nahm einige Stellen aus den Sinfonien 4 und 6 durch, dazu Mantovanis “upon one note”.

In den letzten Tagen war zwar immer vom Barbican Centre die Rede, allerdings ohne ein paar Fotos von diesem riesigen Areal zu sehen. Hier sind einige Bilder, die einen kleinen Teil der verschiedenen Gebäude zeigen.

Hui, und das Konzert war wieder ganz schön aufregend. Wir befinden uns in London seit Tagen im Beethoven-Erfolgs-Delirium. Erst mit dem morgigen Konzert wird dieser Zustand aufhören. Mantovanis Auftragswerk wurde nett vom Publikum entgegengenommen. Nach Beethoven 6 gab es dann aber den mit Freude erwarteten, begeisterten Jubel, der stehend gespendet wurde. Das sind einfach herrliche Momente.

Autor: