Beiträge (RSS)
 

Archiv für die Kategorie „21. März, Tokyo“

Konzert unserer Akademisten in Tokyo

Samstag, 22. März 2014

“>Konzert unserer Akademisten in Tokyo

Autor:

Ristorante Chailly in Tokyo – Offensichtlich geht der Chef einer Nebenbeschäftigung nach…

Samstag, 22. März 2014

Autor:

Mendelssohn-Orchesterakademisten debütieren in Tokyo

Freitag, 21. März 2014


Zur Saison 2004/2005 riefen das Gewandhausorchester und die Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig (HMT Leipzig) ihre gemeinsame Orchesterakademie, die heutige Mendelssohn-Orchesterakademie, ins Leben. Damit wurde die von Mendelssohn begründete, tradierte Verbindung zwischen der ältesten Musikhochschule Deutschlands und dem ältesten bürgerlichen Orchester Deutschlands wiederbelebt. Getragen wird diese Kooperation, damals wie heute, durch das gemeinsame Ziel, den hochbegabten musikalischen Nachwuchs für Spitzenorchester auszubilden, verbunden mit dem Wunsch der Weitergabe und Pflege des eigenen Klangideals sowie der traditionellen Spielkultur des Gewandhausorchesters.

Die als viersemestriges Studium angelegte Orchesterakademie bietet den Akademisten neben der Mitwirkung an Konzerten in Gewandhaus, Oper und Thomaskirche sowie Einzel- und Kammermusikunterricht durch Gewandhausmusiker und Lehrkräfte der HMT Leipzig auch die Möglichkeit, Praxiserfahrungen auf Tourneen zu sammeln, wie bei unserer Tour durch Asien.

Nach einem ersten Gastspiel in der “Shanghai University School of Music” stand gestern ein Konzert in der “Hakuju Hall” in Tokyo an. Dafür sind unsere Akademisten bereits einen Tag eher als das Orchester mit dem Shinkansen von Osaka zurück nach Tokyo gereist. Auf dem Programm standen Dvořák, Mozart und Schumann. Nach dem erfolgreichen und sehr gut besuchten Gastspiel wurde Backstage auf den gemeinsamen Erfolg angestoßen.

Mit auf Tournee sind: Ayako Tanaka (Klavier), Yewon Kim und Catherine Myerscough (Violine), Cécile Vindrios (Viola), Tomohiro Yoshioka (Violoncello), Benjamin Kraner (Kontrabass), Vicente Castello Sansaloni (Oboe) und Lena Beißwanger (Klarinette).

Autor: