Beiträge (RSS)
 

Archiv für die Kategorie „15. März 2014, Shanghai“

Eine Weste für den Zukünftigen!

Donnerstag, 20. März 2014

In Shanghai gibt es zwei große und gut besuchte Stoffmärkte. Dort erwarten die Besucher unzählige Stände mit den verschiedensten Stoffangeboten. Man kann sich mit Stoffen eindecken oder etwas Schönes schneidern lassen, so wie unsere Violinisten Anna. Sie wird im Sommer ihrem Liebsten das Jawort geben und hat die Gelegenheit genutzt, in Shanghai eine Weste für ihn schneidern zu lassen. Mit klaren Vorstellungen und einem Stoffmuster ging es in aller Frühe zum Markt, dort schnappte Sie sich einen Besucher, der etwa der Statur ihres Freundes entsprach, gab alles in Auftrag und zwei Tage später war das erste Teil des Hochzeits-Outfits fertig.

Autor:

Ausflug zum Westsee

Mittwoch, 19. März 2014


An ihrem freien Tag in Shanghai haben Manfred (Flöte), Sophia (Bratsche), Dorothee (Violine), David (Bratsche) und Gerald einen Ausflug zum Westsee in Hangzhou gemacht. Er zählt zu den schönsten Seen Chinas und gilt sowohl bei Touristen als auch bei Einheimischen als beliebtes Ausflugsziel.

Autor:

Shanghai

Samstag, 15. März 2014

Autor:

Mit dem Fahrrad durch Shanghai

Samstag, 15. März 2014


Shanghai will fahrradfreundlich werden. Der Plan ist, sich bald “Bike City” nennen zu dürfen. Davon merkt man momentan noch nicht viel, denkt man an den täglichen Wahnsinn auf den Straßen und die rund 7.500 Fahrzeuge, die hier pro Monat zugelassen werden. Komplett umweltfreundlich hat sich jedenfalls unser  Cellist Hendrik Zwiener durch Shanghai bewegt. Mit einem Rad des “Bike Club Shanghai” ging es heute Morgen, vollkommen entspannt und tolerant gegenüber Lärm, Abgasen und kreativer Verkehrsauslegung 150 Kilometer durch die 23-Millionen-Metropole. Hendrik nächstes Projekt ist der Ultramarathon „FichKona“ – eine Fahrt vom Fichtelberg in Sachsen zum Kap Arkona auf Rügen mit einem ehemaligen Kommilitonen sowie 198 weiteren Extremradsportlern. Gefahren wird natürlich für den guten Zweck, denn für jeden der 613 Kilometer werden 10 Euro für die Arbeit der Ulrich-Zwiener-Stiftung für Internationale Verständigung und Menschenrechte gespendet.

Autor:

Gastgeschenke aus über 50 Jahren Asien-Tourneen

Samstag, 15. März 2014

In weiser Voraussicht, dass wir auch von dieser Asien-Tour einige Gastgeschenke mit nach Hause nehmen werden, haben wir mal im Gewandhausarchiv nach Mitbringseln von früheren Asien-Touren gestöbert.

 

 

Autor: