Beiträge (RSS)
 

Archiv für die Kategorie „6. September 2010, Turin (MITO)“

Mailand/Turin – Rezensionen

Montag, 13. September 2010

Riccardo Chailly freut sich über den Jubel in Turin

Die italienischen Rezensionen sind ebenfalls vor einigen Tagen erschienen.

Der Vollständigkeit halber werden sie zunächst im Original hier wieder gegeben. Übersetzungen folgen in den kommenden Wochen und sind ebenfalls im Blog zu finden

24 Ore, 05.09.2010
Avvenire, 05.09.2010
Il Giornale, 05.10.2010
La Stampa, 05.09.2010
Il Giorno Milano, 06.09.2010
L´Unitá, 06.09.2010

Autor:

Konzert in Turin

Montag, 6. September 2010

Das Publikum nahm am zweiten Abend vor allem die Vorstellung des Cellisten Enrico Dindo mit Ovationen auf.

Autor:

Schweizer Rezensionen

Montag, 6. September 2010

Ausschnitt der Fassade des KKL

Aufgrund des umfangreichen Konzertprogramms beim Lucerne-Festival sind die Rezensenten gezwungen, mehere Konzerte in einer Kritik unter zu bringen.
Dennoch ergibt sich ein sehr positives Bild, was das Gewandhausorchester in den Schweizer Presseberichten hinterlassen hat.

Die Beiträge aus L´Express und der Neuen Luzerner Zeitung lesen Sie, wenn Sie die Links aktivieren.

L’Express, 3.9.2010
Neue Luzerner Zeitung, 31.8.2010
Neue Luzerner Zeitung, 2.9.2010

Die Rezension aus der NZZ finden Sie in den älteren Beiträgen des Blogs.

Autor:

“Mahlers Ziel: Mehr Schumann”

Montag, 6. September 2010

Kit Armstrong und Riccardo Chailly bei der Anspielprobe im Teatro alla Scala, Mailand, 3.9.2010

Die Tageszeitung “Die Presse”, hat die kommenden Konzerte des Gewandhausorchesters auch bereits angekündigt. Dr. Walter Dobner, der Autor des Beitrags, hatte das Gewandhausorchester und Riccardo Chailly vor deren Abreise im Gewandhaus besucht und zwei Konzerte in Leipzig gehört.

Seine Eindrücke lesen Sie, wenn Sie folgendem Link folgen.

Die Presse, Ankündigung

Vielen Dank an “Die Presse” für die großzügige Überlassung des Textes.

Autor:

Wien: Aufbruch ins Schumann-Universum

Montag, 6. September 2010

Mehr Emphase! - Anspielprobe im Teatro alla Scala, 3.9.2010, Mailand

Für die “Zeitschrift der Gesellschaft der Musikfreunde Wien”, die vom Wiener Musikverein herausgegeben wird, hat sich Riccardo Chailly ausführlich mit dem Redakteur der Zeitschrift, Dr. Joachim Reiber, über Schumann unterhalten. Das spannende Interview lesen Sie, wenn Sie fiolgenden Link ansteuern.

Aufbruch ins Schumann-Universum

Vielen Dank dem Musikverein für die freundliche Überlassung der Seiten aus dem Magazin.

Autor: